Welcome to my page
Myspace Layouts



  Startseite
  The man
  Allstar Day 2007
  Party's
  friends (Bilder)
  G-unit
  Basketball 2006 (Bilder)
  Spanien
  L-Town Beatz
  Musiker
  Streetball Regeln
  SGL (Mannschaft/Spielplan)
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   ATB
   Blaze
   d-nice
   Michi
   Janina
   mc-li
   Ezzio



http://myblog.de/new-caesar

Gratis bloggen bei
myblog.de





Streetball

Die Unterschiede zum Basketball in der Halle bestehen vor allem in:

dem Spiel auf einem statt auf zwei Körben

der Mannschaftsstärke: 1-3 Spieler pro Mannschaft auf dem Feld (Basketball: 5)

es wird ohne Schiedsrichter gespielt - es gilt offense calls (der Angreifer sagt das Foul an)

ein Korb aus dem Feld zählt einen Punkt statt zwei, hinter der Drei-Punkte-Linie zwei statt drei Punkte

es wird selten auf Zeit, sondern meist bis zu einer festgelegten Punktezahl gespielt (in der Regel bis 11, 15 oder 21)

dem Punkte Schrittfehler, oft wird ohne diese Regel gespielt

häufig gibt es kein Seitenaus.

es gibt keinen Sprungball.

nach einem Ball bekommt entweder der Angreifer den Ball (Winners' Ball , oder auch "make it take it", siehe give and get), oder der Verteidiger (Losers' Ball)

nach einem Korberfolg wird der Ball dem Gegner meist mit einem Bodenpass übergeben (Check)

nach einem Defensivrebound muss der Ballführende Spieler über die 6-Meter (3-er Linier) Linie dribbeln.

Wer als erstes den "Check" bekommt, entscheidet üblicherweise das Auswerfen von der 3-Punkte Linie, trifft der Schütze kriegt er den Ball, falls nicht, sein Gegner.

Video

 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung